Eine Insel und ein kollektives Projekt

Cézon, eine Insel, eine Festung, eine Geschichte mit einem großen H

Die Cézon-Insel ist 400 Meter vom Ufer, verbringt es trockenen Fuß bei Ebbe.
Es enthält Befestigungsanlagen seit dem Ende des siebzehnten Jahrhunderts, die Liegeplätze der Wrac'h Aber zu schützen ' h und vermeiden eine Land-Einnahme von Brest.
Diese Befestigungen entstanden während der Herrschaft von Louis XIV, unter dem Impuls von Vauban, dann zweimal im 19. Jahrhundert unter Napoléon III. Die Insel wurde während des Endes des zweiten Weltkrieges von der deutschen Armee investiert und der Atlantikwall integriert.
Dieses außergewöhnliche architektonische Ensemble enthält viele Elemente, die gut erhalten trotz der Herausforderungen der Zeit. Es wurde im Juli 2015 in den Titel historische Denkmäler aufgenommen.

Eine Ecke von Natur und einer der schönsten Ausblicke auf die Aber Wrac'h ' h

Der Cézon-Insel, es ist auch eine geschützte Naturlandschaft, atemberaubenden 360° inmitten der Aber Wrac'h ' h, ein mythischer Ort, ein Land voller Abenteuer träumt von Horizont ohne Ende, in der Mitte ein Archipel von kleinen Inseln und bemerkenswerte Websites.

Eine assoziative Geschichte, das dauert, ein neues Schicksal, Öffnungen

Gegründet 1995 von jungen Künstlern, Studenten, an andere Horizonte verteilt wird der Cézon Verein den Atem im Jahr 2015 mit einem lokalen Team und einen erneuten Entwurf fortgesetzt.

Der Besitzer der Insel, Yann Le Nestour, Künstlerin, hat es der Cézon-Vereinigung für einen Zeitraum von 18 Jahren, bis 2033 anvertraut. Der Mietvertrag sieht vor, dass die Insel für 12 Jahre nach seiner Amtszeit für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Beizubehalten Sie, offenbaren Sie, markieren Sie das architektonische, Natur- und Kulturerbe. Mit großen Freiwilligenprojekte Residenzen, neue Begegnungen, verschiedene Veranstaltungen, Schulungen, mehrere Zusammenarbeit. Das ist, was wir wollen. Öffnen Sie die Türen. Experimentieren Sie, bieten Sie auch Bereiche des Wissens, Erfindungen, der Stille:

Cézon, dieser Ort der Erinnerung, zu tun, Aber Wrac'h Sentinel ' h, ein Ort des Austausches und Kreationen, in unserer Zeit, in Bezug auf seine Geschichte, seine maritime Singularität registriert. Die Insel Fort Cézon, gestern 'High Place', die der Gegner ist nun eine Hochburg für biologische Vielfalt kultureller, natürlich, unsere schöne Unterschiede unterzubringen.

Une île, un fort, des histoires