Saisonende für Wandaufbau

Seit dem 17. Juli fand zwei Sitzungen von Wall Bau auf der Insel. Jede Gruppe von 15 freiwilligen konnte Arbeit auf und der Nähe der Kaserne des zweiten Reiches, die am Eingang des Forts.

Der Boden wurde ausgezahlt und weggeräumt, ein schönes Pflaster ist jetzt sichtbar, um die Außenwände eines der Kaserne und die Fundamente des alten Polen Poteurs innen aktualisiert wurden. Die Vertriebenen Steinen wurden sorgfältig sortiert und beiseite stellen.

Dann die zweite Gruppe montiert ein Gerüst um ein Feuer und fing an, von den Wänden mit einer Mischung aus Kalk und Sand zu kristallisieren. Das Ergebnis ist ziemlich erstaunlich, die Arbeit in einem Monat nun erlaubt, einen anderen Blick auf diesen Teil des Forts.

Vielen Dank allen Helfern der beiden Sitzungen, sondern auch Anthony, Fanny und Vincent, die umrahmt das Leben und arbeiten auf der Insel für einen Monat. Treffen des Jahres neben anderen Wall-Werften. In der Zwischenzeit, 2018, und um den Sommer zu beenden, ein lokales partizipative Projekt findet vom 21 bis 25 August. Kommen und mitmachen! Mauerwerk und Vorbereitung des Erbes auf die Programm-Tage!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.