Die Tage des offenen Denkmals… Morgendliche Übelkeit!

Uns gebietet die Gezeiten. In diesem Jahr werden die Tage des offenen Denkmals an zwei Vormittagen spielen. Willkommen!

  • 16 Samstag von 08:00… von der Insel spätestens um 10:20
  • Sonntag 17 ab 08:40… von der Insel von an 11:50.

Kommen Sie früh, warte nicht das letzte Mal an diesem herrlichen Ort zu genießen. Sie können vor Ort (Kaffee der Schokolade Brot Brot Butter Marmelade) ab 4 Euro, zu Mittag, die Sache zu unterstützen.

Sonntag, wird der Kurs durch künstlerische Interventionen der Genossenschaft der Künstler 109 markiert.

Ende August: partizipative Website offen für alle

Geben Sie den Tanz. Montag 21 bis Freitag, 25 August, kommen Sie für ein oder zwei Tage (oder mehr, wenn Affinitäten!) das Team von Freiwilligen für die Arbeit von Mauerwerk, Handwerk, Vorbereitung der Tage des Kulturerbes.  Es muss nicht Fähigkeiten, nur um mit anderen zu tun haben.

Am Tag dauert von 09:00 bis 17:00 ungefähr, aber wir Halt für das Mittagessen. Abhängig von der Anzahl der Registranten betrachten wir die Modalitäten für die Mahlzeit (vor Ort serviert oder freigegebene Picknick).

Diejenigen, die teilnehmen können auf der Insel, im Zelt oder in einem Bunker verwandelte sich in Schlafsaal schlafen.

Wenn Sie interessiert sind, wissen Sie, die 06.68.83.89.62 oder per E-mail: contact@cezon.org

Saisonende für Wandaufbau

Seit dem 17. Juli fand zwei Sitzungen von Wall Bau auf der Insel. Jede Gruppe von 15 freiwilligen konnte Arbeit auf und der Nähe der Kaserne des zweiten Reiches, die am Eingang des Forts.

Der Boden wurde ausgezahlt und weggeräumt, ein schönes Pflaster ist jetzt sichtbar, um die Außenwände eines der Kaserne und die Fundamente des alten Polen Poteurs innen aktualisiert wurden. Die Vertriebenen Steinen wurden sorgfältig sortiert und beiseite stellen.

Dann die zweite Gruppe montiert ein Gerüst um ein Feuer und fing an, von den Wänden mit einer Mischung aus Kalk und Sand zu kristallisieren. Das Ergebnis ist ziemlich erstaunlich, die Arbeit in einem Monat nun erlaubt, einen anderen Blick auf diesen Teil des Forts.

Vielen Dank allen Helfern der beiden Sitzungen, sondern auch Anthony, Fanny und Vincent, die umrahmt das Leben und arbeiten auf der Insel für einen Monat. Treffen des Jahres neben anderen Wall-Werften. In der Zwischenzeit, 2018, und um den Sommer zu beenden, ein lokales partizipative Projekt findet vom 21 bis 25 August. Kommen und mitmachen! Mauerwerk und Vorbereitung des Erbes auf die Programm-Tage!

 

Wieder auf den Abend Film-Cyclo

Am 5. August werden mehr als 80 Personen an unserer Film-Fahrt-Ereignis übergeben. Nach zwei Stunden Diskussionen und begleiteten Lieder Pfannkuchen und Bier am Strand vor der Insel wir alle vor der Nachtwanderung überqueren.

Die Projektion unter freiem Himmel von Kurzfilmen präsentiert von der Cinecyclo Verein hat gelohnt. Dank ihnen! Mit einem Fahrrad-Dynamo produzieren wir den Strom für die Projektion auf der Insel.

Vielen Dank auch an die Genossenschaft künstlerische hundert neun für musikalische Darbietung und der Freiwilligen des Vereins für die Organisation. Es war ein schöner Abend, der erste seiner Art für Cézon, wir tun es wieder! Ken Ar es Hentan Tro Tudou!

SOMMER 2017 SITES

Nach einer partizipativen Website mit lokalen Freiwilligen Anfang Juli, sie sind Freiwillige aus ganz Frankreich und im Ausland, die für 10 Tage auf der Insel gearbeitet werden. Wie im letzten Jahr begrüßen wir zwei Sitzungen von zwei Wochen von internationalen Workcamps in Verbindung mit Union Rempart.

Neben der Installation Mobiltoiletten und Holzkonstruktionen für die Speicherung von Getriebe, arbeiten Freiwillige auf clearing und Abdichtung der Kaserne vom Eingang zum Fort. Trotz guten Wetters mit uns leicht schwankend schreitet die Arbeit gut und eine gute Atmosphäre auf der Website!

West-Frankreich passiert in dieser Woche für eine Fahrt auf der Insel und hat einen schönen Artikel veröffentlicht Dienstag, 25 Juli in Großbritannien-Seite veröffentlicht.

Eine zweite lokale Partizipationsprojekt wird von 14 bis 25 August stattfinden. Kommen Sie Hilfe bat uns einen oder mehrere Tage, Unterkunft auf der Insel und Verpflegung vor Ort, mit einem kleinen Beitrag serviert.  Verschiedene Werke stehen auf dem Programm: Ausbau, Mauerwerk, Abdichtung und Reparaturen. Deuit ' Ihr!

AM ABEND FILM-CYCLO 5. AUGUST

Wir laden die Cinecyclo Vereinigung und seine ambulante Kino auf der Insel für eine Projektion von mehreren Kurzfilmen rund um Öko-Alternativen, gefolgt von Debatten. Der Projektor arbeitet mit der Energie von Fahrrädern zu Dynamos und vielen Dank an den Waden!

Programm:

  • 20:00: Treffen am Strand gegenüber der Insel zu essen und zu reden. Pfannkuchen und Getränke vor Ort.
  • 22:00: auf trockenen Fußes überquert.
  • 22:30: Beginn der Projektion.
  • 0 h 30 spätestens: Spaziergang unter dem Mond.

Vorsicht, keine Reservierung möglich, aber eingegebenen freien Preis vor Ort mit Manometer maximal 150 Personen.

Sommerprojekte und Animationen

Aktion-Kultur und Tourismus: 

 

Wir organisieren Schulungen der Führer der Cézon offen für alle, die Insel und die Festung für Besucher zu entdecken. Dieses Training statt findet am Samstag, den 17. Juni. Die Registrierung ist offen. Mitteilung an die Fans.

Arbeit: 

In diesem Sommer er 5 Wochen partizipatorische Projekte werden offen für alle (aber beschränkt) für ein, zwei oder drei Tagen: die erste Hälfte des Juli und der zweiten Hälfte des August. Programm: Zimmerei, clearing, Hof-Steinen. 

Vom 17. bis 28. Juli und dann vom 31. Juli bis 11. August veranstalten wir zwei Sitzungen "Schutzwall", jeweils mit 13 Teilnehmern aus mehr als 18, die sich, für zwei Wochen verpflichten. Das Personal des 1. Lernabschnittes ist fast abgeschlossen. Es gibt Plätze für das 2. Programm: clearing, kleine Mauerwerk, Abdichtung der Kaserne, Wartung der Seitenwände Meer.

 

Frohes neues Jahr 2017!

Wir schrieben die Seite 2016 bis 1000 Hände und danke all jenen, die in diesem verrückten Abenteuer teilgenommen.
Wir wünschen Ihnen eine schöne Energie für das Jahr 2017, in allen Ihren Projekten… aber einige für die Insel zu retten?
In der Zwischenzeit halten Sie den Tumult, es ist ruhig bieten wir Ihnen, das Echo der Gezeiten in den vergangenen zwei Jahren, geschrieben unter dem Pseudonym von Leonor Canales und Hughes Germain der kooperativen 109 Bilder. Nehmen Sie sich Zeit, zu brechen.
Bis bald.

Nach dem Sommer-Feuerwerk

Sommer war extravagant und der Erfolg des Festivals des Erbes begrenzt einen langen und intensiven Zeitraum Sommer Seiten.

21 Personen haben sich uns angeschlossen und wir zählen jetzt 190 Mitglieder.

Wenn Sie unsere Nachrichten verpasst haben, besuchen Sie das Archiv unseres Newsletters Nr. 3 (Registerkarte "auf der rechten Seite dieser Homepage) Anfang September veröffentlicht wurde.

Wenn Sie die Insel besucht haben, bieten wir 4 den letzten Touren im Oktober, 1, 2, 15, 16, 29, 30 (download des Programms (Registerkarte "auf der rechten Seite dieser Homepage)

Une île, un fort, des histoires